Zwei StR-Teams im Einsatz

Ist nach seiner Verletzung aus dem Derby wieder im Kader der "Dritten" (Andreas Benzler)
Ist nach seiner Verletzung aus dem Derby wieder im Kader der "Dritten" (Andreas Benzler)

Heute bestreiten auch die "Dritte" und "Vierte" ihre ersten Spiele nach der Herbstpause. Bereits um 13 Uhr trifft unsere 4. Mannschaft im Lokalderby auf die Zweitvertretung der TS Evingsen. Nach dem Sieg gegen Valbert sind unsere Jungs weiterhin auf dem geteilten ersten Platz mit einem Sieg heute gegen Evingsen kann der Druck auf Halver aufrecht erhalten werden. Evingsen dagegen konnte aus 5 Spielen kein einziges gewinnen, somit gehen die Rot-Weißen als Favorit in die Partie. Dieser Rolle möchten Jörn, Christopher, Norbert und Guido auch gerecht werden.

 

Im Anschluss an diese Partie tritt die "Dritte" zum Heimspiel gegen den Schalksmühler TV an. Auch hier trifft ein StR-Team auf ein Team, welches bisher noch kein Spiel gewinnen konnte. Allerdings war Schalksmühle auch erst zwei Mal im Einsatz. Unsere Jungs dagegen stehen nach 4 Spielen grundsolide auf dem 4. Tabellenplatz mit einem ausgeglichenen Punktekonto. Ein spannender Spielverlauf ist hier zu erwarten, außerdem stehen Kapitän Martin bis auf Holger alle Stammkräfte zur Verfügung. Andreas ist nach überstandener Verletzungspause wieder einsatzbereit.

 

StR Altena V - Post SV Lüdenscheid II 9:1

Der Tabellenzweite vom Galgenkopf hatte den Tabellenvorletzten aus Lüdenscheid zu Gast. Der Unterschied der Positionierungen in der Tabelle machten sich auch im Spiel deutlich bemerkbar. Das Team um Kapitän Christoph "fegte" die Gäste in etwas mehr als 90 Minuten aus der Halle. Lediglich einen Punkte und 8 Sätze gaben unsere Jungs am Donnerstagabend ab. Beim Stand von 7:0 musste Sebastian sich gegen Oberst geschlagen geben. Mit diesem Sieg bleiben die Galgenköpfe weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0