Schwere Aufgaben an diesem Wochenende für StR-Teams

Unsere erste Mannschaft ist bei der Mannschaft der Stunde aus Hohenlimburg zu Gast. Erneut gibt es das Wiedersehen mit Ex-Spitzenspieler Tamas Hejj, gegen den besonders Felix gute Erinnerungen haben dürfte. Im Hinspiel trennten sich beide Teams noch 8:8 und die Alternaer verspielten eine 7:2-Führung, doch wie bekannt, verstärkte sich Hohenlimburg im Winter mit Peter Petrovics, somit dürften die Vorzeichen klar sein. Den ersten Sieg der Rückrunde dürfte es am heutigen Samstag wohl noch nicht geben. Allerdings haben die Breitenhagener in dieser Saison mehrfach bewiesen, dass sie keinesfalls abzuschreiben sind.

 

In Evingsen kommt es am heutigen Samstag zum Stadtduell zwischen der TS Evingsen und unserer "Zweiten". Beide Teams können mit Rückenwind in diese Partie gehen, da beide zuletzt ihre Spiele siegreich gestalten können. Evingsen schlug sogar Schalksmühle, gegen die die „Galgenköpfe“ noch unterlegen waren. Die Breitenhagener möchten allerdings das Hinspielergebnis wiederholen und auch dieses Mal zu Punkte zum „Galgenkopf“ holen.

 

Die schwierigere Aufgabe hat definitiv die „Dritte“. Sie ist beim TuS Meinerzhagen zu Gast. Im Hinspiel konnten die Breitenhagener noch recht lange mithalten, dieses Mal ist dies eher weniger zu erwarten. Hinzu kommt, dass Kapitän Martin Döhler auch noch auf seine Nummer 2 Andreas Benzler verzichten muss. Ersetzt wird dieser wieder von Guido Thal aus der „Vierten“.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0